21. Landesweiter Ehrenamtstag in Bitburg


08.09.2024 08:00 Uhr - 08.09.2024 17:00 Uhr

21. Landesweiter Ehrenamtstag in Bitburg

Rhein-Lahn-Kreis. Das Seniorenbüro „Die Brücke“ in Bad Ems und das Orga-Team der seniorTrainerinnen Rheinland-Pfalz laden Ehrenamtliche und solche, die es gerne werden wollen, zur Busfahrt zum Besuch des 21. Landesweiten Ehrenamtstages Rheinland-Pfalz in Bitburg am Sonntag, dem 8. September 2024 ein.

Er ist die zentrale Veranstaltung, um den 1,5 Millionen ehrenamtlich Engagierten in Rheinland-Pfalz Danke zu sagen.
Er wird gemeinsam von der Staatskanzlei und der Stadt Bitburg unter Mitwirkung der beiden landesweiten Rundfunksender SWR und RPR1. veranstaltet.

Auf dem „Marktplatz Ehrenamt“ werden Organisationen, Vereine, Projekte und Initiativen aus ganz Rheinland-Pfalz ihr Engagement vorstellen und sich austauschen. Außerdem werden ehrenamtliche „Kulturgruppen“, egal ob Tanz, Chor und Musik, Turn- oder Kampf-sport, sich und ihr Engagement auf der gemeinsamen Bühne von RPR1. und dem Land Rheinland-Pfalz präsentieren.

Am Infostand der seniorTrainerinnen gibt Harald Schütz Auskunft rund um die jährlich angebotene Qualifizierungsmaßnahme zur seniorTrainerin und zum seniorTrainer.

Abfahrt des Busses ist um 8 Uhr an der Kreisverwaltung in Montabaur, Peter-Altmeier-Platz 1, Bushaltestelle an der Straße. Ein weiterer Zustieg wird bei der Kreisverwaltung in Bad Ems, Insel Silberau 1, um 8.30 Uhr angeboten. Die Rückfahrt startet um 17 Uhr in Bitburg. Uschi Rustler vom Seniorenbüro „Die Brücke“ begleitet die Gäste an diesem Tag und steht für Fragen rund um das Thema „Ehrenamt“ gerne zur Verfügung.

Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Verbindliche Anmeldungen bitte bis zum 31. Juli 2024 an das Seniorenbüro „Die Brücke“, Uschi Rustler, Telefon 02603/972-336,
Uschi.Rustler@rhein-lahn.rlp.de oder harald.schuetz@senioirtrainer-rlp.de.

Weitere Infos unter www.wir-tun-was.rlp.de. Der Teilnehmerbeitrag wird im Bus kassiert.